Unsere Leitlinien für Ihr Projektmanagement:

  • Wir entwickeln kundenspezifische Maßanfertigungen - umweltgerecht, effizient, überall.
  • Wir übernehmen Verantwortung. Bei jedem Auftrag. Von Anfang an.
  • Wir bieten Ihnen Planungssicherheit durch enge Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden.
  • Wir legen Wert auf Klarheit in der Kommunikation, Professionalität im Vorgehen und Freude am Tun.
  • Wir halten uns an Absprachen und Zusagen und geben nur Handlungsempfehlungen, von denen wir überzeugt sind.
  • Wir realisieren partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir setzen konsequent auf die aktive Einbeziehung unserer Kunden und Lieferanten in der Erarbeitung von Problemlösungen.
  • Wir arbeiten transparent. Geplanter, zielgerichteter und effektiver Einsatz der richtigen Maßnahmen, Mittel und Ressourcen macht unsere Arbeit überprüfbar, unsere Resultate messbar.
  • Wir respektieren unser Gegenüber. Fairness, Vertrauen und Toleranz bestimmen den Umgang mit unseren Kunden, Partnern sowie untereinander.
Expertise und kompetente Partner

Expertise und kompetente Partner

Wir verfügen mit unserem Netzwerk kompetenter Partner über die Expertise, geothermische Heiz- und Kühlanlagen für Ihre Bedürfnisse und konkreten Verhältnisse sicher, funktional und wirtschaftlich zu realisieren.
Unsere Technologie erlaubt im Rahmen wasserrechtlicher Genehmigungsverfahren - auch bei Bohrtiefenbegrenzung - individuell auf Vorgaben der Behörden zu reagieren. Damit schaffen wir Planungssicherheit. Zahlreiche Fremdprojekte konnten wir dadurch vor dem Planungs- oder Realisierungs-Aus retten.

Bis zur Kellerinnenwand

Unsere Planung beginnt mit der Ermittlung des spezifischen Energieertrages des Erdreichs und einer Machbarkeitsstudie. Mit Hilfe des Simulationsprogramms geoSIM ermitteln wir das Potenzial und damit die Basis für die Dimensionierung des Erdwärmesondenfelds. Bei Großprojekten ab 30kW erfolgt zudem eine Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit des Erdreichs mittels Thermal Response Test (TRT). Sollte eine Kombination mit Solarenergie oder ähnlichem sinnvoll und realisierbar sein, integrieren wir dies in unsere Planung. 
Unsere erfahrenen, zertifizierten Partnerunternehmen (z.B. nach DVGW W120) übernehmen in der Umsetzung das Bohren, Teufen und das Befüllen der Sonden sowie das Verfüllen und Verpressen des Bohrlochs. Die Anbindearbeiten erfolgen bis an die Kellerinnenwand und unterliegen unserer Qualitätssicherung.

Bis zur Kellerinnenwand

Individuelle Beratung

Für ausführlichere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.