Einregulierung durch Monitoringdaten

Einregulierung durch Monitoringdaten

Die Inbetriebnahme und professionelle Kalibrierung Ihrer Erdwärmeanlage auf Basis laufend erhobener Betriebsdaten kann den Effizienzgewinn einer Erdwärmeanlage noch mal um mehr als 10% erhöhen. Der Wirkungsgrad Ihrer Anlage wird von Beginn an maximiert.

Laufende Optimierung und Effizienzerhöhung

Der Wärme- und Kältebedarf eines Gebäudes ändert sich. Die laufende Überwachung der Anlagendaten machen Änderungen sofort transparent, sodass Anpassungen durch das betreuende Unternehmen vorgenommen werden können. Dies resultiert in einem deutlichen Effizienzgewinn. Der Wirkungsgrad 
(Jahresarbeitszahlen) wird maximiert.

Laufende Optimierung und Effizienzerhöhung
Einsparungen laufender Kosten

Einsparungen laufender Kosten

Neben der Reduktion der Betriebskosten trägt das intelligente Monitoring-System zur Investitionssicherung der Immobilie bei. Es minimiert Ausfallrisiken und bildet die Grundlage für einen dauerhaft optimalen Betrieb durch regelmäßige Nachjustierung der Betriebsparameter durch das betreuende Heizungsbauunternehmen.

Real time Übersicht über Ihre Anlage

Das Erdwärmemanagement-System überwacht die Anlagen-
komponenten 
automatisiert und in Echt-Zeit. Die laufende Datenerhebung erlaubt detaillierte Analysen, bietet die Grundlage für die Betriebsoptimierung und steht Ihnen auf Ihrem Tablet, Smartphone oder Laptop in einem übersichtlichen Dash-Board zur Verfügung. Die Datenhistorie erleichtert die Einhaltung von Fördermittelkriterien und ihren Nachweis; darüber hinaus bietet sie Ihnen Umwelt- (CO2), Energie- (kWh) und Finanzbilanzen.

 

Real time Übersicht über Ihre Anlage

Individuelle Beratung

Für ausführlichere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.